Aktuelles

Zurück zur Übersicht

13.05.2016

Wie möchten Sie gepflegt werden?

Dieser Frage stellten sich am Tag der Pflege Hunderte Bürgerinnen und Bürger in Büdelsdorf und Rendsburg, die mit den Akteuren der Pflegeinitiative Rendsburg ins Gespräch kamen. 

Brandaktuell ist das Thema durch das neue Pflegestärkungsgesetz II, das demnächst in Kraft tritt: 

In einer zweiten Veranstaltung am 17. Mai um 19.30 Uhr wird dieses Gesetz verständlich vorgestellt und deren Auswirkungen auf den Einzelnen mit Gästen aus Politik, Krankenkassen und Pflegeexperten in der Sozialstation Fockbek, Karl-Böge Platz 19, diskutiert.

v.li. Monika Trent (Leitung Imland-Kinderklinik), Andreas Straub (Geschäftsführer der Brücke Rendsbu

v.li. Monika Trent (Leitung Imland-Kinderklinik), Andreas Straub (Geschäftsführer der Brücke Rendsburg-Eckernförde) und Thomas Wittke (Büdelsdorfer Seniorenwohnanlage Am Park).

Aktion im Rondo – Pflegeinitiative Region Rendsburg

 Aktion Pflegeinitiative Region Rendsburg

v.re.: Carola Matzek und Thomas Wittke von der Büdelsdorfer Seniorenwohnanlage Am Park 

Mitglieder der Pflegeinitiative Region Rendsburg:

Brücke Rendsburg-Eckernförde, Seniorenwohnanlage Am See, Caritashaus St. Vincenz, Wohn- und Pflegeeinrichtung Hohenheide, Pflege LebensNah, Seniorenwohnanlage Neue Heimat, Seniorenheim Küster Fockbek, imland Klinik Rendsburg, Alzheimer Gesellschaft Rendsburg-Eckernförde, Ev.-Luth. Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde, Amtsschwesternstation Fockbek, Seniorenbeiräte Büdelsdorf und Rendsburg, Büdelsdorfer Seniorenwohnanlage Am Park