Aktuelles

Zurück zur Übersicht

05.07.2016

Haus Schwansen sagt Danke!

„Die Bewohnerinnen und Bewohner einer Einrichtung wirken über einen Beirat an der Gestaltung der Rahmenbedingungen des Wohnens, an Inhalten der Betreuung und an der Gestaltung von hauswirtschaftlicher Versorgung sowie Freizeit mit..." 

so heißt es § 16 Abs.1 des Selbstbestimmungsstärkungsgesetzes.

Im Haus Schwansen wurde dieses Ehrenamt seit 13 Jahren von der Bewohnerfürsprecherin Dorit Indinger wahrgenommen. Die war Ansprechpartnerin, wenn es um Wünsche, Probleme oder auch Verbesserungsvorschläge in der Pflege und Betreuung der uns anvertrauten Menschen ging.

Haus Schwansen Bewohnerfürsprecherin Dorit Indinger

Sie hat sich als Vermittlerin verstanden und stets den Austausch mit der Einrichtungsleitung gesucht, ihr war es immer ein Anliegen, sich für eine den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner gerechte Pflege und Betreuung einzusetzen. Danke! Danke! Danke!

www.haus-schwansen.de