Aktuelles

Zurück zur Übersicht

30.09.2016

Der Applaus war groß!

Jedes Jahr laden Vorstand und Geschäftsführung zur Gesamtdienstversammlung ein – aber dieses Mal am 28. September gab es wirklich eine Premiere:

ein Film, der exakt mit Beginn  der Versammlung auf you tube live geschaltet wurde! In wunderschönen Bildern, sehr authentisch und ohne steifes  Drehbuch berichten fünf Kolleginnen und Kollegen der Brücke aus ihren Arbeitsbereichen und unterstreichen, warum sie bei der Brücke sind. Ab sofort steht der Film auch auf der Startseite der Brücke-Homepage.

Vorstand Klaus Magesching

Brücke Vorstand und Geschäftsführung als Models...

Die Einnahmen aus dem „Fan-Shop“ (etwa die Weste mit Brücke-Logo, Brücke-Schlüsselband oder Regenschirm) landen in einem Solidaritätsfond für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mitarbeitende der Brücke Rendsburg-Eckernförde

Eine der Grundlagen für einen (arbeits)lebenswerten Job sind die jeweiligen Werte, die in dem Unternehmen spürbar sind – und über genau diese diskutierten die knapp 400 anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wertedialog bei der Brücke

Der verlässlichen Transparenz in der Gesamtsituation der Brücke wurde auch dieses Jahr wieder Genüge getan: Das Unternehmen ist wirtschaftlich stabil. Doch neben den finanziellen Aspekten gibt es viele inhaltliche Bewegungen, so startet der Leitbildprozess in 2017 mit zwei Workshops im Mai und Oktober, an dem sich jeder und jede beteiligen kann.

Frank Manzke, Bereichsleiter in der Suchthilfe der Brücke moderierte in der AG 1

AG 2 in der Turnhalle gut verteilt...

AG 3 wurde von Sontje Stawicki geleitet

AG 4 Moderation Stefanie Erdösi, Michael Löblein, Andrea Schwarz

AG 5 in der Aula - Moderation von Christine Petersen, Einrichtungsleitung Haus Schwansen