Aktuelles

Zurück zur Übersicht

08.02.2017

Landfrauen spenden an das Frauenhaus

Bereits 2016 durfte sich das Frauenhaus über eine Spende der Landfrauen Hohn freuen.

Frauenhaus Rendsburg erhält Spende von den Landfrauen Hohn

Ute Delewski (li.) sowie die 1. Vorsitzende der Landfrauen Hohn Heidi Piker (re.) überreichten heute erneut einen Scheck mit der stolzen Summe von 422,50 Euro an die beiden Mitarbeiterinnen des Rendsburger Frauenhauses (mi.)

Verblieben waren die Vorsitzende Heidi Piker und die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses mit der Verabredung, sich zur Jahreshauptversammlung der Landfrauen wieder zu treffen. Die Vereinbarung wurde eingehalten und das persönliche Treffen in Hohn genutzt, die Arbeit des Frauenhauses vorzustellen. Eingesetzt wurde das Geld in Form eines Ausfluges für alle Bewohnerinnen und Kinder. Auch in diesem Jahr wurde die Zusage gemacht, dass die gespendete Summe für diesen Zweck genutzt wird.  

Den Frauen und Kindern den Sozialraum Rendsburg näher bringen, die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der nahen Umgebung zeigen, dies ist ein Anliegen der Frauenhausmitarbeiterinnen. Nach dem Frauenhausaufenthalt kann dies eine Bereicherung für den Alltag der Frauen und Kinder sein.

www.frauenhaus-rendsburg.de

Hilfe für Frauen in NOT: Tel. 04331 22726