Aktuelles

Zurück zur Übersicht

18.05.2017

Die etwas andere Sicht auf Menschenrechte

Kinder laden zur Vernissage im Rotenhof

Am 30. Mai 2017 um 10:00 Uhr laden 80 Kinder zu einer außergewöhnlichen Ausstellungseröffnung ein. Die insgesamt neun Kindergärten der Brücke Rendsburg-Eckernförde haben mit den 330 Jungen und Mädchen Bilder, Skulpturen und Gebrauchskunst zum Thema Kinderrechte geschaffen. In der Regel reden Erwachsene über dieses Thema, doch in den letzten Wochen haben sich Krippen- und Kitagruppen in kreativ-spielerischer Weise zum Rechtsanspruch auf Gesundheit, gewaltfreie Erziehung, Wohnen und gesunde Ernährung dem Thema genähert. Auf der Vernissage stellen die kleinen Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten und die Neufassung einer Rockhymne von Queen selber vor. 

Kita Farbklecks und Menschenrechte

Die Ausstellung, die am bundesweiten Diversity-Tag im Rotenhof eröffnet wird, ist bis 21. Juni 2017 von 9 bis 17 Uhr für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Am Diversity-Tag zeigen 290 Unternehmen, wie man sich Arbeitsumfeld für ein erfolgreiches Miteinander in einer vielfältigen Gesellschaft einsetzen kann.  

Mehr Infos dazu unter: http://www.charta-der-vielfalt.de/diversity-tag 

Für die Erwachsenen, die sich für das Thema Kommunikation zwischen Jung und Alt interessieren, referiert Anne Bendlin, Fachhochschule Kiel, unter dem Titel „Chill´mal Jenny“ oder „Mahlzeit Herr Dr. Bitterling“? um 11.00 Uhr über intergenerationelle Kommunikation. Interessierte sind herzlich willkommen in der Geschäftsstelle der Brücke Rendsburg-Eckernförde – Rotenhof, Ahlmannstr. 2a, 24768 Rendsburg

Mehr Infos und das ganze Programm:  http://www.bruecke.org/de/events/186447.htm

Anmeldung unter Sekretariat, Tel. 04331 13 23-62
E-Mail: sekretariat@bruecke.org

Vorbereitung in der Kita Farbklecks